Stark für die Geburt

Stark für die Geburt

Wenn man es so erzählt, dann glaubt einem niemand, dass eine Geburt ohne Schmerzen durchaus möglich ist und vielleicht sogar der eigentliche Plan der Natur. Wenn man weiß, dass die Hormone, die beim Sex ausgeschüttet werden ebenso bei der Geburt helfen, dann ist der Gedanke gar nicht mehr so abwegig. Hierfür braucht es aber eine gute Geburtsvorbereitung. Wir haben das natürliche Gebären heute verlernt und kommen auch nicht mehr in die Gelegenheit uns umzusehen und an Geburten teilzuhaben, um daraus zu lernen. 

In der Zeitschrift ELTERN (November 2013) gibt es einen kritischen Artikel über Geburtsvorbereitungskurse. Die GfG berichtet hier sehr schön, dass viele Kurse heute veraltet und nicht auf die Bedürfnisse der Mütter abgestimmt sind.